16.-17. Juli - ÖM XC Obetraun

Bronzemedaille für Julia Hametner bei den Österreichischen Meisterschaften in Obertraun!

Am Wochenende 16. und 17. Juli gingen für die Mountainbiker in der Bike Arena in Obertraun die Österreichischen Meisterschaften und Staatsmeisterschaften über die Bühne. Die anspruchsvolle Strecke wurde durch den Regen in den Tagen davor noch um einiges schwieriger. Am Samstag bestritten die Kategorien U13, U15 und U17 und am Sonntag die Junioren und Elitefahrer ihre Rennen.

Luca Werani war unser Starter in der Kategorie U15m. Leider erwischte er einen schlechten Start und kam dadurch auch als einer der letzten in die langen Singletrails. Er gab aber nicht auf und kämpfte sich Platz um Platz nach vorne und fuhr letztendlich als Zehnter über die Ziellinie.

Jonas Wieser und Lukas Schindler waren anschließend in der Kategorie U17 am Start. Jonas hatte leider nach der Hälfte des Rennens Kreislaufprobleme und musste das Rennen vorzeitig beenden. Lukas hatte ab der dritten Runde Schwierigkeiten mit dem Schaltwerk, wurde dadurch vom Sieger überrundet und beendete sein Rennen auf Platz zwölf.

Weitaus besser erging es unseren Mädels in der U17. Auch sie kamen schlecht vom Start weg, konnten jedoch noch vor den Singletrails einige Konkurrentinnen überholen. Nachdem der erste Platz durch die als unschlagbar geltende Laura Stigger und auch der zweite Platz durch Tamara Wiedmann, beide aus Tirol, schon vergeben waren, gab es für die Bronzemedaille mit Anna Hatz, Celina Wiegele, Marlena Neißl, Laura Schöttl und Julia Hametner gleich fünf Anwärterinnen. Vier Runden waren zu absolvieren und in den ersten beiden Runden blieben diese fünf Fahrerinnen auch zusammen. Dadurch war dieses Rennen um Platz drei auch sehr spannend. Einer Tempoverschärfung zu Beginn der dritten Runde fielen Marlena Neißl und Laura Schöttl, die leider Krämpfe bekam, zum Opfer. Gegen Ende der dritten Runde verlor auch Anna Hatz den Kontakt zu Celina Wiegele und Julia Hametner. In der vierten Runde distanzierte Julia noch Celina, fuhr dann ungefährdet zum dritten Platz und wurde mit einer Bronzemedaille bei den Österreichischen Meisterschaften belohnt. Laura erreichte Rang sieben.

Am Sonntag startete, bei starkem Regen, bereits um 09:00 Uhr das Rennen der Junioren. David Kneidinger fand sich nach einem schlechten Start auf dem selektiven Rundkurs gut zurecht. Leider brach ihm in der letzten Runde der Sattel, wodurch er den Kampf um den vierten Platz verlor und schlussendlich nach einem starken Rennen den fünften Gesamtrang erreichte.

0716 Obertraun02 0716 Obertraun02 0716 Obertraun02 0716 Obertraun02 0716 Obertraun02 0716 Obertraun02 0716 Obertraun02 0716 Obertraun06 0716 Obertraun06 0716 Obertraun02 0716 Obertraun02 0716 Obertraun02 0716 Obertraun02 0716 Obertraun06 0716 Obertraun02 0716 Obertraun02 0716 Obertraun02 0716 Obertraun06 0716 Obertraun06 0716 Obertraun02

 

Fotos von Petra Hametner, Jürgen Kneidinger, Markus Schöttl und Christoph Scheiblhofer

Ergebnisse

Copyright ©2018 radclub-walding.at
f g m


Impressum     Datenschutz

DMC Firewall is a Joomla Security extension!