20. Aug. - Junior Cycling Classic, St. Johann (T.)

0820 StJohann 0820 StJohann 0820 StJohann 0820 StJohann 0820 StJohann 0820 StJohann

Unsere StraßenfahrerInnen standen am Sonntag, 20. August bei aufgetrockneter Straße und spätsommerlichen Temperaturen beim zum österreichischen Cup zählenden Nachwuchsrennen in St. Johann i.T. am Start. Dabei konnte sich Laura Schöttl, die in der Kategorie der Mädchen U17 als erste am frühen Nachmittag die Strecke von Kössen über Erpfendorf nach Kirchdorf bis St. Johann bezwang, auf den dritten Rang platzieren. Paul Viehböck erreichte in der Kategorie U13 im schon stark international besetzten Rennen Rang acht.

Bei den Juniorinnen, bei denen zweimal eine Rundstrecke mit einem knackigen Anstieg nach Schwendt mit einer gesamten Distanz von 75 Kilometer zu bewältigen war, konnte Lisa Fernbach das Rennen auf Rang drei beenden. Ihr Schwester Laura erreichte, nachdem sie von einem Streckenposten falsch gewiesen wurde, leider kein Ergebnis.

Die gesamte Distanz beim drei Runden lagen Rennen der Junioren, das mit einem Drittel mit internationalen Fahrern aus dem Norden besetzt war, betrug 112 Kilometer. Jakob Reiter konnte trotz einem Defekt an der Schaltung bis knapp Ende des Rennens im Hauptfeld mithalten, musste sich jedoch schlussendlich im zweiten Verfolgerfeld auf Rang 18 einreihen. David Viehböck wurde leider – wie einige weitere Fahrer – vorzeitig von der Rennleitung aus dem Rennen genommen und konnte dadurch das Rennen nicht erfolgreich beenden.

Text: Monika Reiter
Fotos: Radclub-Walding / Fam. Hofer-Fernbach, Monika Reiter

Ergebnisse

Copyright ©2017 radclub-walding.at
f g m


Impressum

Our website is protected by DMC Firewall!