1. April - Einzelzeitfahren in Ybbs und 2. April - Kirschblütenrennen Wels

Beim über 12 km langen Einzelzeitfahren in Ybbs, das am Samstag, 1. April entlang der Donau ausgetragen wurde, gingen bei sehr sommerlichen Temperaturen unsere Straßen-Nachwuchsfahrer an den Start. Jakob Reiter erreichte dabei Rang 11, David Viehböck platzierte sich auf Rang 36. Das Rad von Elias Schächl hielt leider der technischen Kontrolle nicht statt, wodurch er das Rennen nicht bestreiten durfte. Max Stelzer belegte in der Kategorie U17 Rang 25.


0402 Wels04Tags darauf am Sonntag, 2. April fand bei strahlendem Sonnenschein der Frühlingsklassiker – das Internationale Kirschblütenrennen in Wels - statt, bei dem erstmals auch unsere U17-MTBler an den Start gingen. Bei den Mädchen konnte sich Julia Hametner nach 35 Km auf den beachtlichen achten Rang und Laura Schöttl auf Rang 16 platzieren. Luca Werani, der erstmals ein Rennen mit dem Straßenrad bestritt, reihte sich auf Rang 36 ein, Maximilian Stelzer konnte nach einem Sturz das 70 Km lange Rennen leider nicht beenden.

Jakob Reiter erreichte im international stark besetzten Rennen der Junioren nach knapp 106 Km als 24. das Ziel, David Viehböck reihte sich als fünfzigster ein, Paul Reisetbauer konnte das Rennen leider nicht zu Ende fahren.

Das erste Rennen der Saison beendete unser Amateur Peter Pichler auf Rang zehn. Josef Stadlbauer holte sich in der Kategorie Master II den Sieg und zugleich auch Gold in der OÖ Landesmeisterschaft.

 

 0401 Ybbs 0402 Wels02 0402 Wels02 0402 Wels02 0402 Wels02

Text: Monika Reiter
Foto EZF von Wolfgang Marbler, Fotos Kirschblütenrennen von Roman Birngruber und Josef Stadlbauer

Copyright ©2018 radclub-walding.at
f g m


Impressum

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd