12. Sept. Finale MTB-AYC / 13. Sept. MTB Battle Obertraun

Julia Hametner krönt sich zur OÖ-Landesmeisterin!

Am 12. September gingen in der Bike-Arena Obertraun die Abschlussbewerbe des MTB-Austria-Youngsters-Cup über die Bühne, bei der es für Julia Hametner in der Gesamtwertung der Kat. U-15 weiblich noch um den dritten Platz ging.

Mario Hammerschmid, der sein erstes Jahr in der Kat. U-13 bestreitet, belegte auf dem technisch schwierigen Kurs den 22. Platz. In der OÖ-Landesmeisterschaft bedeutete dies Platz Vier.

Anschließend hatten die FahrerInnen der U-15 eine Startrunde und drei Mal 3,5 Kilometer auf dem mit allen technischen Feinheiten angelegten Kurs in Angriff zu nehmen. Hier bewies Julia, die hinter Tamara Wiedmann, der Führenden im Cup, und der Österreichischen Meisterin Cornelia Holland nach einem starken Rennen Dritte wurde, dass sie zu den besten Fahrerinnen Österreichs im Cross-Country gehört. Der langen Saison - sie begann schon Ende März in Langenlois - Tribut zollen musste jedoch Laura Schöttl. Sie wurde Dank kämpferischer Leistung dennoch Siebte. In der OÖ-LM ging somit Gold an Julia vor Laura und Magdalena Leitner (Bike Team Kaiser, Kürnberg).

Zuletzt startete in der U-17 Lukas Schindler, der vier Mal die 3,8 Kilometer lange Runde zu bewältigen hatte. Lukas, in seinem ersten Jahr U-17, fuhr auf den 15. Platz, der auch den vierten Platz in der OÖ-LM bedeute.

Nachmittags fand der Pump-Track Bewerb im BFSZ Obertraun am Programm. Ein Bewerb, bei dem nur mit der Bewegung des Körpers eine vorgegebene Strecke auf Zeit absolviert werden muss.

Anna Schöttl fuhr in ihrer Kategorie U-9 auf den zweiten Platz. In der U-11 ging Severin Rauschal an den Start und wurde Neunter. Mario Hammerschmid pumpte sich in der U-13 auf den 20. Platz.

Bei den Mädchen U15 vergab Julia Hametner leider mit einem siebten Platz den möglichen dritten Platz in der Gesamtwertung des MTB-Austria-Youngsters-Cup, Laura Schöttl machte einen Fahrfehler und wurde nicht klassiert. Lukas Schindler drückte in der U-17 sein Rad als achter über die Ziellinie.

 

David Kneidinger konnte sich am Sonntag beim MTB Battle nach einem guten Start vorne bei den Junioren einreihen und sich nach 4 Runden mit jeweils 208hm/Runde als fünfter plazieren. Bei der OÖ-LM erreichte er somit Silber hinter Florian Wimmer vom Bike Team Kaiser (Kürnberg).

 

Alle Ergebnisse

Fotos: Radclub Walding (Markus Schöttl / Christian Schindler)

Weitere Bilder v. K. Hammerschmid

Copyright ©2018 radclub-walding.at
f g m


Impressum     Datenschutz

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd