10. Jan. - ÖM Querfeldein - Laßnitzhöhe - Viki Zeller holt die Kohlen aus dem Feuer !

Leider nicht nach Wunsch verliefen für den WRC die Österr. Meisterschaften im Rad-Cross in Laßnitzhöhe/Stmk.

Schwierigste Verhältnisse - extrem schlammiger und rutschiger Untergrund, teilweise gefrorener Boden, ständiger Regen,... - einen mit technischen Finessen gespickten Kurs,... mussten die Teilnehmer/Innen der Österr. Meisterschaften auf sich nehmen. Kaum ein/e Fahrer/in blieb von z.T. schwerwiegenden Stützen und Defekteteufel verschont. Für den Waldinger Radclub konnte sich nur Viki Zeller (Team matmaker) mit dem 3. Rang im Elite-Frauen-Rennen auf den Medaillenrängen platzieren - Gratulation Viki ! Der Sieg in diesem Rennen ging an die 2-fache Staatsmeisterin Nadja Heigl/W. vor Silke Schrattenecker/RCWels. In der Elite-Herren-Kategorie musste sich der 3-fache Staatsmeister Daniel Geismayr/Vbg. diesmal Alexander Gehbauer/K geschlagen geben, Bronze ging an den Dominator der diesjährigen Quer-Szene Karl HeinzGollinger/Stmk.

In der Junioren-Kategorie belegten David Kneidinger und Patrick Hametner die Ränge 6 und 7, in der U-17-Kategorie "rutsche" Jakob Reiter nur knapp am Podest vorbei und belegte den 4. Rang vor Teamkollege Daniel Körner (5.), im Elite-Frauen-Rennen musste sich Silvia Atzmüller in ihrer ersten "Gelände-Saison" mit dem 5. Rang begnügen.

Doch angesichts der Bilder (von Erst Teubenbacher) war jede/r Teilnehmer/in ein/e Sieger/in !

 Ergebnisse

Bericht ORF Steiermark

Copyright ©2018 radclub-walding.at
f g m


Impressum     Datenschutz

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd