26.+27. Juli - Erlauftaler Radsporttage, Purgstall (NÖ)

Bei der Samstagsetappe mit dem schwereren Anstieg wurde das Amateur-/Juniorenfeld Runde für Runde ausgesiebt (bei den Junioren schied die Hälfte der Fahrer aus!). Am bergfestesten zeigte sich Raphael Hammerschmid, der sich in einer Ausreißer-Gruppe den hervorragenden 3. Platz nach 102 Kilometer beim Juniorenrennen erkämpfte. Daniel Tschany wurde 17. Tobias Pöppl konnte das Rennen leider nicht beenden.

Beim Rennen der U17 musste Patrick Hametner das Rennen in der zweiten Runde aufgrund gesundheitlicher Probleme vorzeitig beenden. Silvia Atzmüller, die im Rennen der U17 gewertet wurde, erreichte mit Rang 22 die beste Zeit bei den Frauen.

In der Kategorie U15 fuhr Jakob Reiter beim Rennen am Samstag auf den siebten Rang.


Im Juniorenrennen am Sonntag blieb das Hauptfeld großteils zusammen. Tobias versuchte sich in einer frühen Attacke und musste in der vierten von fünf Runden dem Kraftaufwand Tribut zollen. Raphael und Daniel zogen den Sprint im Hauptfeld an, doch leider kam es zu einem Sturz, indem Daniel verwickelt wurde. Raphael konnte sich erneut den tollen 3. Platz ersprinten und wurde bester Österreicher. Daniel kam leider nur noch mit kaputtem Rad, aber zum Glück unverletzt, zu Fuß ins Ziel.

In der Kategorie U17 kam Patrick in der zweiten Runde leider so unglücklich zu Sturz, dass er von der Rettung versorgt und ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Jakob konnte im Rennen der U15 in der zweiten Runde zu dem nach dem Bergsprint abgerissenen Fahrer auffahren und sich mit diesem vom Hauptfeld absetzen. Den Zielsprint  gegen den Steirer Paul Bleyer konnte Jakob für sich entscheiden und sich somit den 1. Platz holen.

07_26-27_Purgstall_2 07_26-27_Purgstall_4 07_26-27_Purgstall_5 07_26-27_Purgstall_6 07_26-27_Purgstall_3 07_26-27_Purgstall_1

 alt Ergebnisse Samstag
 alt Ergebnisse Sonntag

Copyright ©2018 radclub-walding.at
f g m


Impressum     Datenschutz

DMC Firewall is a Joomla Security extension!